Wie bei Baerbock wirres Denken zu wirrer Sprache führt

Sie hat viel um die Ohren, und eigent­lich läuft alles schief für die Außenministerin. Warum aber läßt sie nicht eine aus­ge­schla­fe­ne Sprecherin des Hauses vor die Kamera tre­ten? Warum muß sie einen der­art pein­li­chen Auftritt ablie­fern in den Tagesthemen am 17.4.24?

Bhakdi bei den Freunden von der FPÖ

Standing Ovations, als er bei der Partei, die mit dem Thema des Ausweisens bestens ver­traut ist, for­dert: "Schmeißt sie raus!". Gemeint sind die Ärztinnen Österreichs. Weitere Aussagen: WHO und UNO haben Millionen hilf­lo­se Menschen ver­stüm­melt, getö­tet und gen­tech­nisch ver­än­dert. Schon die Pocken-Impfung war ein ein­zi­ger Fake. Zu sehen auf dem Kanal der FPÖ "Österreich zuerst"auf you​tube​.com. Der "Emotio­na­le Auftritt von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi auf dem 2. Corona-Symposium der AfD-Fraktion" aus dem November ist hier zu sehen.

Vielleicht ist der ange­ge­be­ne Grund falsch, aber der Fakt dürf­te rich­tig benannt sein und nicht ganz über­ein­stim­men mit dem, was Bhakdi ver­mit­telt: "Aufgrund der COVID-19-Pandemie sank die Lebenserwartung 2020 und 2021 bei Männern um 0,7 Jahre, bei Frauen um 0,5 Jahre." (sozi​al​mi​ni​ste​ri​um​.at)

Breites Bündnis für Bargeldabschaffung

Nur noch ein Taschengeld sol­len AsylbewerberInnen in bar aus­ge­zahlt bekom­men. Damit soll ver­hin­dert wer­den, "dass Migranten Geld an Familie und Freunde im Ausland über­wei­sen", erklärt spie​gel​.de am 12.4.24. Und natür­lich an "Schlepper".

»… Das Parlament stimm­te am Freitag in Berlin mit der über­wie­gen­den Zahl der Stimmen der Ampelfraktionen SPD, Grüne und FDP dafür, auch die AfD und das BSW votier­ten dafür… „Breites Bündnis für Bargeldabschaffung“ weiterlesen

Bundestagsprotokoll: Es gilt das gesprochene Wort. Außer…

Nur für den Fall, daß es bei der gan­zen Aufarbeitung in Vergessenheit gerät… Zur "PCR-Konzentration" hat­te Merkel im Drosten-Postcast gelernt, was sie hier sagt, was im Bundestagsprotokoll aber ganz anders steht: "Ein PCR-Test ist posi­tiv, dann hat der Mensch SARS-CoV-19. Zweitens. Mit einem PCR-Test ist ein Ct-Wert ver­bun­den, irgend­ei­ne Konzentration in Abhängigkeit von der Zeit. Und die­ser Ct-Wert kann über oder unter 25 sein. Ist er über 25, ist der Mensch ansteckend, ist er unter 25, ist er nicht ansteckend." (Hier bei 01:54)

„Bundestagsprotokoll: Es gilt das gespro­che­ne Wort. Außer…“ weiterlesen

Baerbock. Ein bisschen Frieden

1982 wäre Baerbock damit beim Grand Prix Eurovision de la Chanson noch durch­ge­kom­men. Spätestens seit dem Bericht "Rüstungsexporte nach Israel fast ver­zehn­facht" (tages​schau​.de, 8.11.23) wird sie welt­weit eher mit Freddy Quinns* Landserlied "Brennend hei­ßer Wüstensand" iden­ti­fi­ziert.

Baerbock, Bisschen Frieden

Originalvideo: Nicole – Ein Bisschen Frieden (1982), Text zdf​.de

* Update: Unverzeihlicherweise habe ich das Lied zunächst Heino zuge­ord­net. Der hat es aber auch gesun­gen (you​tube​.com).

Linken-Politiker stellt Anzeige gegen Lauterbach wegen Untreue

Haben wir viel­leicht gera­de Wahlkampf?

»Der Linken-Politiker Sören Pellmann hat Strafanzeige gegen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) gestellt wegen Untreue, Vorteilsnahme bezie­hungs­wei­se Bestechlichkeit. Hintergrund ist ein Bericht des Bundesrechnungshofs zu mög­li­chen Ungereimtheiten bei der Vergabe einer Werbekampagne für die Corona-Impfung. Dies geht aus der Strafanzeige her­vor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. 

Konkret geht es um die Kampagne „Ich Schütze mich“ vom Oktober 2022. Dafür ent­stan­den Pellmanns Anzeige zufol­ge bis Ende 2023 Gesamtkosten von 44,8 Millionen Euro. „Linken-Politiker stellt Anzeige gegen Lauterbach wegen Untreue“ weiterlesen

Paxlovid wirkt nicht, sagt Pfizer- Studie

»Die erste und ein­zi­ge ver­öf­fent­lich­te ran­do­mi­sier­te Doppelblindstudie, die das in D von Lauterbach gefei­er­te und teu­er bestell­te Paxlovid an voll­stän­dig Geimpften mit min. einem Risikofaktor für schwe­re Erkrankung, teste­te, ergab:

Kein signi­fi­kan­ter Unterschied im Vergleich zu Placebo in der Zeit bis zur nach­hal­ti­gen Linderung aller Anzeichen und Symptome von Covid-19.«
https://t.me/rosenbusch/20513 (4.4.24)

Am 3.4.24 wur­de im "New England Journal of Medicine" der Artikel "Nirmatrelvir for Vaccinated or Unvaccinated Adult Outpatients with Covid-19"ver­öf­fent­licht. Seine 13 AutorInnen arbei­ten fast alle für den Hersteller des Wirkstoffs, der bekann­ter unter dem Namen Paxlovid ist. Zu lesen ist dar­in: „Paxlovid wirkt nicht, sagt Pfizer- Studie“ weiterlesen

Together For Fake News

Die Mai, der Hirsch, die Büx, der Pfosten und noch ein paar C‑Promis ste­hen für "eine unab­hän­gi­ge Einordnung von wis­sen­schaft­li­chem Wissen durch guten Journalismus". Irreführend nennt sich das Portal tog​e​ther​-for​-fact​-news​.de.

„Together For Fake News“ weiterlesen